zum Inhalt zur Navigation


www.filmcharacters.de: Dozenten - 02-10-2016



Herbert Trattnigg

Herbert Trattnigg

Herbert Trattnigg arbeitet seit 40 Jahren als Schauspieler. Meist in festen Verträgen am Theater, seit den 90er Jahren viel für das Fernsehen -von „Derrick“ bis zum „Tatort“, von der Telenovela bis zum Fernsehspiel.

Er absolvierte sein Schauspielstudium an der Universität der Künste in Graz und erlernte die Basis vom „Method Acting“ bei Ned Mandarino. Über viele Jahre hinweg arbeitete er mit der New Yorker Schauspieltrainerin Susan Batson und begleitete sie auch als Assistent. Wiliam Esper war es schließlich, der ihm die Meisner Technik nahebrachte.

Des Weiteren war Herbert Trattnigg Co-Leiter und Dozent am „Schauspiel München“. Seit 2010 unterrichtet Herbert an der Stage School Hamburg Methodik und Rollenfach. Darüber hinaus coacht er angehende Schauspieler und junge Kollegen im Einzel- und Gruppenunterricht, um sie auf Vorsprechen oder Engagements vorzubereiten.

Bei uns unterrichtet Herbert Trattnigg die Film Acting Class.

Antje Roosch

Antje Roosch

Antje Roosch absolvierte die Schauspielausbildung bei Lotte Brackebusch vom Deutschen Schauspielhaus in Hamburg. Sprach- und Stimmbildung, Fecht- und Ballettunterricht erhielt sie bei namhaften Hamburger Lehrern (Frau Zu?lch-Menzen; Frau Buschmann-Benthien; Lola Rogge).
Parallel zu ihrer Ausbildung spielte sie bereits am Hamburger „Theater im Zimmer“, weitere Stationen waren das Ernst-Deutsch-Theater (damals „Junges Theater“) und das Thalia-Theater. Es folgten Theatervertra?ge in Hannover und 13 Jahre am Staatstheater Saarbru?cken. Zwischenzeitlich war sie auch als Moderatorin aktiv und wirkte als Fernsehschauspielerin in Serien mit.

Seit 1986 widmet sie sich intensiv dem Arbeitsbereich Synchronisation, und zwar sowohl als Sprecherin, als auch als Autorin von Synchronbu?chern (mehr als 300 Produktionen) und Synchronregisseurin, sowie als Dozentin fu?r Nachwuchssprecher.

Marianne Bernhardt

Marianne Bernhardt

Marianne Bernhardt erwarb das Bühnenreifediplom an der Hochschule für Musik und Theater, Hamburg, und war seitdem in vielen Ländern und Medien tätig (Kritikerpreis der Stadt Buenos Aires). Musicalaufgaben führten zur Gesangsausbildung bei Jessica Cash, London.
Seit 1989 ist Marianne Bernhardt Stimm- und Sprechbildnerin an Hamburger Musicalschulen, an der RTL Journalistenschule, am Theater, bei Shows, fürs Fernsehen, in der Wirtschaft. Sie hat eine Professur für Sprechbildung an der Musikhochschule Hamburg.
In den Hamburger Hörspiel- und Synchronstudios ist die gebürtige Hannoveranerin vielbeschäftigter Stammgast. Miss Marple/ Geraldine McEwan gibt sie u.v.a. ihre Stimme.

Erik Schäffler

Erik Schäffler

Erik Schäffler ist Schauspieler, Sprecher, Autor und Theaterregisseur in Personalunion. Seit 2011 ist er festes Ensemblemitglied am Deutschen Schauspielhaus Hamburg und seit 19 Jahren spielt er die Rolle des „Teufel“ im „Hamburger Jedermann“ von Michael Batz. Erik Schäffler war schon in zahlreichen Fernseh- und Kinofilmen zu sehen und ist als Synchron- und Hörspielsprecher aktiv. Man kennt seine Stimme aus Serien wie "24" und "Die Sopranos" und er synchronisierte bereits die internationalen Schauspieler Eric Roberts, Jean-Claude Van Damme, Sammy Davis Jr. und Charlton Heston. Bei uns ist Erik Schäffler Dozent für Sprech- und Stimmtraining und unterrichtet im Rahmen des Workshops Studiosprechen.





zum Seitenanfang